Pink Pearl - Algemeine Geschäftsbedingungen

1.    Tätowieren erst ab einem Alter von 18 Jahren.
  In wenigen Ausnahmefällen ab 16 Jahren, dann nur mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und nach vorherigem ausführlichen Gespräch.
 
2.    Personen unter Drogen, und/oder Alkoholeinfluss
  werden von uns nicht tätowiert. Außerdem behalten wir uns vor, Kunden unbegründet abzulehnen, sowie auch manche Motive.
 
3.    Tattoo-Motive können mit gebracht
  oder aus unseren Vorlagen ausgewählt werden. Natürlich entwerfen wir auch Motive individuell nach Ihren Wünschen, wofür wir 50,- Euro berechnen, welche dann selbstverständlich auf das Tattoo angerechnet werden.
Das Original wird nicht ausgehändigt!
 
4.    Termine werden Nur nach Anzahlung vergeben.
  Diese betragen 50,- Euro des Vereinbaren Preises und wird auf den Gesamtbetrag angerechnet. Die geleistete Anzahlung verfällt, wenn der Termin nicht spätesten zwei Werktage vorher abgesagt wird.
   
5.    Preise
  Alle Preise verstehen sich inklusive eines einmaligen Nachstechen, welches innerhalb von sechs Monaten wahrzunehmen ist. Nach Ablauf der Frist wird das Nachstechen neu berechnet.
   
6.    Bezahlung
  Die Bezahlung erfolgt immer in Bar und in voller Höhe nach beenden der Leistung. Ratenzahlung können nur bei Motiven, die mehrere Sitzungen erfordern vereinbart werden.
   
7.    Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
   
8.    Gutscheine
  Gutscheine können bei uns in jeder Höhe erworben werden. Diese sind innerhalb eines Jahres einzulösen und werden nicht in Bar ausgezahlt.
   
9.    Termine
  Wir bitten in jedem Fall um telefonische Terminabsprache. Dies gilt auch für Beratungsgespräche. Uns ist es sehr wichtig, genügend Zeit für jeden einzelnen Kunden einzuräumen.
   
10.   Nachsorge und Pflege
 

Wir informieren Sie ausführlich über die Nachsorge und Pflege Ihres Tattoo´s und händigen Ihnen eine Pflegeanleitung aus.

   
11.   Materialien
  In unserem Studio wird ausschließlich mit sterilen Einwegmaterial gearbeitet, sowie nur mit Farben, die nach der neuen Verordnung vom 01.05.2009 für Deutschland zugelassen sind.
 
12.   Haftung
  Wir übernehmen keinerlei Haftung für Folgeprobleme, wie z.B. durch falsche Pflege, nichtbeachtung der Pflegeanleitung oder falsche Pflegeprodukte.